DANKE!!!

Die Saison 2016/2017 ist beendet. Alle Spiele sind gespielt. Der Vorstand des FSV Krostitz möchte sich für die tolle Unterstützung bei der Gemeinde Krostitz, dem Bürgermeister Herrn Frauendorf, Schiedsrichtern, allen Sponsoren, Fans und Eltern bedanken. Wir sagen auch DANKE! an die Trainer und Übungsleiter, die Woche für Woche bereit waren, ehrenamtlich mit Herzblut, Leidenschaft und Verantwortung unsere Fußballmannschaften zu trainieren. Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause.

Pokalsiege über Pokalsiege

Am letzten Wochenende gelangen auch unsere F und unserer G Jugend der ganz große Wurf, so dass der FSV jetzt um ein paar Pokale reicher und unsere jungen Nacchwuchssportler um einige schöne Erfahrungen reicher sind! Der FSV Krostitz gratuliert natürlich auch diesen beiden Mannschaften ganz herzlich zum Erfolg!

F Jugend

Unsere F Junioren spielen eine sehr souveräne Pokalrunde und ließen zu keiner Zeit Zweifel aufkommen, wer als Pokalsieger nach Hause gehen würde. In einem starkem Finale wurde am Ende der FV Bad Düben deutlich mit 5:0 bezwungen!
Viertelfinale: FSV-ESV Delitzsch 3:0
Halbfinale: FSV-Mügeln Ablass 5:1
Finale: FSV-Bad Düben 5:0

G Jugend

Pokalsieger!

Am Samstag, den 10.06.2017, reiste die G-Jugend des FSV Krostitz mit den Spielern Vincent Schütze, Timo Oehler, Lennon Reichstein, Henri Ehrler, Ben Wenzel, Arthur Peglow, Valentin Böttger und Cristiano Thoß zur Pokalendrunde nach Weßnig (Torgau).

Insgesamt sind zehn Mannschaften angetreten.
Durch ein Los wurde entschieden, dass der FSV Krostitz gemeinsam in einer Gruppe mit SV Roland Belgern, LSV Mörtitz, FSV Blau-Weiß Wermsdorf und FC Elbaue Torgau ist.

Die ersten Spiele in der Gruppenphase überstand Krostitz mit drei Siegen.
Als letzten Gegner hatten sie dann Torgau. Diese Mannschaft war sehr stark und der FSV Krostitz lag 3:4 zurück. Doch in der letzten Sekunde schoss Lennon Reichstein das entscheidende Tor zum Ausgleich.
Im Anschluss beim 9m-Schießen gewannen die Krostitzer.
Damit hatten sie den Gruppensieg erreicht.

Im Halbfinale schlugen die Jungen aus Krostitz den FSV Beilrode mit einem klaren 5:1-Sieg.

Anschließend folgte das Finale: FSV Krostitz gegen FC Eilenburg.
Ein spannendes Spiel mit viel Gänsehaut-Feeling endete mit einem Unentschieden (2:2).
Die letzten Reserven konzentrierten sich dann auf das 9m-Schießen um den Titel des Pokalsiegers 2017. Das Glück war auf Krostitz’ Seite, denn Timo Oehler und Lennon Reichstein schossen die Krostitzer zum Sieg.

Damit stand es fest:
Der wohlverdiente Sieger der Pokalendrunde in der G-Jugend ist der FSV Krostitz.

Die Trainer und auch die Eltern sind sehr stolz auf die Jungen.
Zur Feier des Tages wurde gleich eine Flasche Kindersekt geköpft.
Text: Lisa Försterling

NORDSACHSENPOKALSIEGER 2017

Unsere B-Junioren sind Nordsachsenpokalsieger 2017!
In einem sehr souverän gespieltem Finale schlugen unsere Jungs den SV Grün-Weiß Dommitzsch ungefährdet mit 6:0!
Angetrieben von einem großartigem Fanblock, welcher unsere B-Jugend mit einer Wurfrollenchoreographie und dem Spruchband “Auf zum Pokalsieg” empfing, konnte unsere Elf bereits in der 4. Minute durch Matthieu Reichert mit 1:0 in Führung gehen. Ein Auftakt, von dem sich die Dommitzscher nicht mehr erholen sollten. David Auerbach erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 und stellte somit die Weichen auf Pokalsieg!
Zwar war nach der Halbzeit bei unserem Anhang noch die Unsicherheit vorhanden, ob es noch mal spannend werden könnte. Doch diese Unsicherheit konnte durch Maximilian Giovane Erler in der 51. Minute zerstreut werden, als er überlegt zum 3:0 einschoss. Mit seinen Toren zum 4:0 und 5:0 in der 71. und 72. Minute konnte Maximilian Giovane sogar einen lupenreinen Hattrick erzielen.
Den Schlusspunkt auf dieses Finale setzte dann Robin Makschinski, welcher in der Schlussminute per Foulelfmeter das 6:0 erzielte. Der Abpfiff ging dann im allgemeinem Jubel unter und unsere B-Junioren dürfen sich zurecht Nordsachsenpoaklsieger nennen.
Der FSV Krostitz gratuliert zu diesem Erfolg ganz herzlich!


Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar