D-Jugend Kickern vom FSV gelingt Testspiel Erfolg

Spg Krostitz/Löbnitz : Olympia Leipzig  3:1

D-Jugend Mannschaft vom FSV Krostitz starten mit einen Sieg in die Vorbereitungsspiel auf die Saison 2012/13.Bei besten Bedingungen am Freitag Abend im Kurt-Fuchs Stadion präsentierte sich die neuformierte D-Jugend das erstemal unter Wettkampfbedingungen. Die Bierdörfler trainierten unter der Woche hart und wussten selber nicht so wo sie stehen, denn es mussten die vier Zugänge aus Löbnitz und die 4 E-Jugend Kicker vom letzten Jahr in die Mannschaft eingebaut werden. Das Krostitzer Trainergespann Roy Großpietsch und Uwe Schwarze stellte die Mannschaft offensiv und auf Kurzpass Spiel ein. Die Krostitzer waren in den ersten zwanzig Minuten die Besserer Mannschaft und gingen auch durch Matthieu Reichert verdient in Führung. Danach nahm man sich eine kleine Auszeit, aber vor der Pause zeigte man zwei sehenswerte Spielzüge, die man aber nicht in zählbares verwandel konnte. Nach der Pause war die Partie ausgeglichen, demzufolge kammen die Leipziger nicht unverdient zum Ausglauch. Aber danach übernahmen die Bierdörfler wieder das geschehen und schalteten wieder einen Gang höher. Mit zwei guten Kontern, die Lucas Oetger und erneut Matthieu Reichert zum 3:1 Endstand abschlossen.

  Fazit:

Für das erste Spiel seit zwei Monaten, den harten Trainingseinheiten und die neue zusammensetzung der Mannschaft war das Krostitzer Trainergespann zufrieden. Am kommenden Dienstag den 04.09.2012 trifft man im Kurt-Fuchs Stadion auf den TSV Rackwitz. Da sollte aber schon nicht mehr so viel Leelauf im Spiel sein.

Aufstellung:

Jonas Bauer, Robin Busse, Martin Böhme, Florian Menzel, Max Kaaden, Matthieu Reichert, Lucas Oetger, Max Tiesler, Nick Frioedrich, Max Erler, Sven Springer und Jonas Lentzer

Tore:

Matthieu Reichert   2 Tore

Lucas Oetger              1 Tor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.