D-Jugend verliert Spitzenspiel klar

FC Eilenburg – SpG Krostitz/Löbnitz  6:1

Na langer Spielfreier Zeit und vielen abgesagten und verlegten Spielen musste man sein erstes Pflichtspiel im Jahr 2013 beim SpitzenreiterFC Eilenburg 2 bestreiten. Man reiste sehr Ersatzgeschwächt nach Eilenburg, dies soll aber keine Ausrede sein, denn der Gegner war an diesem Tag einfach die Fussballerische bessere Mannschaft. Die Gäste wollten mit einer defensiven Taktik in Spiel gehen und solange wie möglich kein Gegentor kassieren, aber schon nach 5 Minute klingelte es im Krostitzer Gehäuse. Zwar versuchte man über Konter und schnelles Spiel selber etwas in die Partie zukommen, aber dies gelang sehr selten und so war das Spiel praktich zu Halbzeit entschieden. Im Zweiten Durchgang war die Partie etwas offener aber ein Auswärtssieg war am häutigen Sonntag nicht drin. S Gewann der FC Eilenburg 2 verdient mit 6:1.

Schon am kommenden Donnserstag den 11.04.2013 reisen die FSV Kicker zum nächsten schweren Auswärtsspiel nach Delitzsch, wo man auf alte weggefähten vom letzten Jahr trifft.

Für die SpG Krostitz/Löbnitz spielten:

Jonas Bauer, Max Kaden, Rick Standke, Florian Menzel, Lukas Oetger, Matthieu Reichert, Max Tiesler, Martin Böhme und Robin Busse.

Torschütze:

Max Tiesler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen