D-Junioren mit wichtigen Sieg

Grün Weiß Dommitzsch – SpG Krostitz/Löbnitz 0:1

Zu frher Stunde machte man sich am Samstag auf nach Dommitzsch. Man wusste nicht genau, wo man nach der ein monatigen  Spielpause steht, und wie man die erste Saisonniederlage gegen Schenkenberg verkraftet hat.Man wollte von Beginn an das Spiel dommenieren, dies gelang aber an diesem Tag nicht. Bei schlechten Platzverhältnissen ging man zwar früh durch Max Erler in Führung, aber die Gastgeber spielten munter mit und gestalteten das Spiel über die ganze Zeit offen und hatten auch die besseren Möglichkeiten, aber ein überragender Torwart im Krostitzer Gehäuse (Jonas Bauer) an diesem Tag hielt den wichtigen Sieg und die drei Punkte fest in Krostitzer Hand.

Mehr gibts über das Spiel nicht zureden, man muss auch mal ein dreckickes Spiel gewinnen, wenn man seine Ziele erreichen möchte. Am kommenden Samstag gastiert Wacker Dahlen zum nächsten Punktspiel im Kurt-Fuchs Stadion.

Für Krostitz/Löbnitz spieleten:

Jonas Bauer, Max Erler, Rick Standke, Florian Menzel, Max Kaden, Matthieu Reichert, Jonas Lentzer, Lukas Oetger, Sven Springer, Martin Böhme, Max Tiesler, und Nick Friedrich

Tore:

0:1 Max Erler

 

2 thoughts on “D-Junioren mit wichtigen Sieg”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.