Erste macht nächsten Dreier perfekt!!!

 

FSV Krostitz – LVB Leipzig2:1 (0:0)

Schwer erkämpfter Heimerfolg

 

Nach dem Auswärtserfolg in Liebertwolkwitz wollten die Bierdörfler gleich nachwaschen und sein Heimspiel gegen LVB gewinnen. Aber auch der Gast setzte ein Ausrufezeichen und konnte gegen LOK II. auch gewinnen. Der Gastgeber von Beginn an spielbestimmend aber das Spiel sehr zerfahren. Trotzdem hatte man seine Chancen, aber schwach im Abschluss. Die beste hatte zwei Minuten vor der Halbzeitpause Benjamin Göldner, aber auch er konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. So ging es torlos in die Halbzeitpause. Nach dieser die Krostitzer mit einer schwachen Leistung. Abspielfehler und viele Ballverluste und so einen nutzten die Gäste und erzielten in der 49. Minute den Führungstreffer. Jetzt wurde es für die Krostitzer noch schwerer, doch Nico Geißler setzte sich energisch durch und konnte in der 69. Minute den Ausgleich erzielen. Fünf Minuten später hatte Christian Bettfür die Chance die Führung zu erzielen, aber auch er schwach im Abschluss. Doch danach machte er es besser, als er in den Strafraum flankte und Göldner legte legte auf den eingewechselten Sören Wittig ab und der brachte die Krostitzer Führung. Hier hatte Trainer Wolfgang Letzian mit seiner Einwechslung ein goldenes Händchen. Die Gäste ließen aber nicht locker, die Gastgeber jedoch ließen auch nichts mehr anbrennen und konnte den lang ersehnten Heimerfolg feiern.

                                                                                                                      Herbert Häublein

 

FSV: Stockhauser,Heede, Rudolph, Hobusch, Chr., Quasdorf, Bettfür, Geißler, Böttger (Wittig, S.), Göldner, Bela, Köckeritz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen