Erste Mannschaft besiegt Elbaue Torgau deutlich

 

FC ElbaueTorgau I – FSV Krostitz2:6 (2:4)

Torreiches Vorbereitungsspiel

 

Am Mittwoch testeten die Bierdörfler auf Kunstrasen gegen Glesien und konnte dieses Spiel7 : 1 gewinnen. Am Wochenende ging es dann nach Mehderitzsch ins Waldstadion, aber Trainer Wolfgang Letzian hatte nur zwölf Spieler zur Verfügungund so hatte er diesmal leichtes Spiel bei der Aufstellung. In der zweiten Minute die erste Chance der Gastgeber, aber der Ball am langen Pfosten vorbei. Doch im Gegenzug machten es die Krostitzer besser und nach einem guten Angriff über Daniel Fröhlich kann Christian Bettfür die Führung erzielen. Dann tauchte der Gastgeber erneut gefährlich vorm Krostitzer Gehäuse auf aber Andre Stocklauser kann klären. Nach vorne spielten die Gäste ordentlichen Angriffsfußball und nach einem guten herausgespielten Angriff kann Nico Müller die Führung ausbauen. Doch in der Abwehr hatte man seine Schwachstellen und  so musste man den Anschlusstreffer hinnehmen nach einem Elfmeter. Doch schon nach zwei Minuten konnte Bettfür den alten Abstand wieder herstellen. Wieder eine Abwehrschwäche und der Gastgeber konnte erneut den Anschlusstreffer erzielen. Aber auch Elbaue hatte seine Schwachstelle in der Abwehr und dies nutzte erneut Bettfür und erzielte den Halbzeitstand. Nach der Pause ließen es beide Mannschaften etwas ruhiger angehen und so spielte sich vieles zwischen den Strafräumen ab. Nach einer Stunde ein Ballgewinn im Mittelfeld durch Chris Hobusch, der setzt sich über die linke Seite durch, seine Eingabe kann der Schlussmann nicht festhalten und da ist erneut Bettfür zur Stelle und erzielt seinen vierten Treffer. Jetzt wollte jeder, aber erst scheitert Chris Hobusch und auch Nico Geißler kann den Torwart nicht überwinden. Nach 80 min. versuchte es Tobias Schneider aus 30 Meter und sein Schuss landete im Gehäuse und das war auch der Endstand. Am Mittwoch testet man nochmals 19.00 Uhr in Delitzsch gegen Radefeld.

                                                                                                                      Herbert Häublein

 

FSV: Stocklauser,Wittig, Chr., Schneider, Heede, Hobusch, J., Bettfür, Göldner, Müller, N. (Schröder), Fröhlich, Hobusch, Cr., Geißler, N., Böttger

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen