Erste Überrascht in Torgau mit 3 Punkten

SC HartenfelsTorgau – FSV Krostitz 1:2 (0:1)

Unsere erste Mannschaft hat sich am gestrigen Abend im Eröffnungsspiel zur neuen Bezirksligasaison vor 350 Zuschauern im Torgauer Hafenstadion die ersten drei Punkte der neuen Saison gesichert. Torschützen für die Bierdörfler waren Sören Wittig und Nico Geißler, für den Gastgeber traf Robert Biedermann.

Am Ende alles wie immer.

Bei perfektem Fussballwetter und ordentlich Selbstvertrauen im Gebäck, ging es am vergangenen Freitag nach Torgau, zum Saisonauftakt gegen den SC Hartenfels.
Man bekam wieder die Pokalsiegerkabine, wo das Siegerbier noch nicht ganz getrocknet war, machte sich auf der vertrauten Seite warm und schoss wieder 2 Tore, die zum Sieg reichen sollten. Den einzigen Unterschied konnte man am fehlende Pokal ausmachen. Stattdessen bekam man den ersten 3er der Saison, über den sich Fans, Spieler und das Trainerteam außerordentlich freuten.
Zum Spiel nur soviel, das man über die gesamten 90 Minuten keine Sorgen bekam wer am Ende als Sieger den Platz verlassen würde.
Krostitz zeigte sofort, wie die taktische Vorgabe war und spielte sich immer wieder gute Tormöglichkeiten heraus.
Gleich im ersten Spielzug, über Köckeritz, Hobusch und Wittig, kam man zum Erfolg. Letzterer köpfte freistehend zur 1-0 Führung ein. Im Anschluss konnte sich die Töpfer-Elf beim Torhüter bedanken, dass die Führung bis zur Pause nicht noch höher ausfiel. In der 2. Halbzeit reichte eine überragende Einzelaktion von Geißler und der Sieg war in Sack und Tüten. Der Treffer zum zwischenzeitlichen 1-1 war die einzige nennenwerte Aktion der Hausherren.
David Rößler

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen