D-Jugend mit viel Schatten und ein wenig Licht

ESV Delitzsch – SpG Krostitz/Löbnitz 8:1

SV Merkwitz – SpG Krostitz/Löbnitz  0:2

Am verganen Donnerstag reisten wir nach Delitzsch un kamen richtig unter die Räder. Man spielte einfach schwach und ließ den Gegner machen was er wollte. Der Sieg auch in der Höhe geht völlig in Ordnung.

Am gestrigen Samstag reiste man dann nach Merkwitz, da gelang dann ein wenig Wiedergutmachung und man zeigte das man auch noch lebt. Man gewann gegen Schwache Gastgeber verdient mit 2:0.

Sicherlich passte in den letzten Wochen nicht viel zusammen, man sollte mal über die Eigene Trainigseinstellung und Diziplin nachdenken.

Man hofft das es jetzt wieder bergauf geht, und man die Saison mit Anstand beendet. Am kommenden Donnerstag steht dann das nächste Nachholespiel zuhause in Löbnitz gegen die starken Gäste aus Oschatz an. Anstoss ist 17:30 Uhr in Löbnitz.