Hallenkreismeisterschaft G-Jugend

IM ÜBRIGEN BELEGTE UNSERE G-JUGEND AM WE DEN SIEBENTEN PLATZ BEI HKM IN TORGAU.

MAN VERLOR NUR EINMAL !!!! IM ENTSCHEIDENDEN LETZEN GRUPPENSPIEL 0:2 GEGEN MERKWITZ. GEGEN SCHENKENBERG WURDE MIT 1:0 GEWONNEN ( TOR ELIAS HORN ) UND GEGEN DEN SPÄTEREN TURNIERSIEGER EILENBURG SPIELTE MAN 1:1 (TOR LIAM BRÄUNIG ). SO WURDEN WIR TROTZ 4 PUNKTEN GRUPPENVIERTER. EIN GEGENTOR WENIGER UND WIR HÄTTEN DAS HALBFINALE ERREICHT.

SPIEL UM PLATZ 7 GEGEN WEßNIG/MEHDERITZSCH WURDE DANN IM NEUNMETERSCHIEßEN 3:1 GEWONNEN.

LEIDER MUSSTEN WIR DAS GESAMTE TURNIER MIT EINEM MANN WENIGER ABSOLVIEREN, DA DIE GRIPPEWELLE KROSTITZ ERREICHTE.

ALLES IN ALLEM EINE STARKE VORSTELLUNG UNSERER BAMBINIS.

Autor: Daniel Bräunig

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Henne

    trotzdem glückwunsch für unsere “kleinsten”. klingt richtig gut, die ergebnisse. weiter so,immer dranbleiben!!!!

  2. Henne

    schau mal einer wer da bei fsv-fans postet, mensch markus, schön von dir zu hören. habt ihr den wuppercup gewonnen?……..warscheinlich vorrunden- aus mit el blindo, oder?

Kommentare sind geschlossen.